Medienzentrum Frankfurt

Das Medienzentrum Frankfurt ist aus der ehemaligen Stadtbildstelle entstanden. Der Verein Medienzentrum Frankfurt e.V. betreibt das Medienzentrum im Auftrag der Stadt Frankfurt. Die Arbeit gliedert sich in drei Aufgabenbereichen:

Medienpädagogik
* Beratung bei der Planung und Durchführung medienpädagogischer Projekte

* Aus-, Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im schulischen und ausserschulischen Bildungsbereich
* Beurteilung und Beschaffung von audiovisuellen und digitalen Medien und ihre mediendidaktische Erprobung
* Erprobung neuer Medien und neuer Medientechnologien für den Bildungsbereich
* Förderung aktiver und kreativer Medienarbeit Im MEDIENLABOR arbeiten Gruppen des schulischen und ausserschulischen Bildungsbereiches. Es steht Equipment für Aufnahme und Bearbeitung von Medienproduktionen analoger und digitaler Art zur Verfügung.

* Ausschreibung von Wettbewerben im Video-, Multimedia- und Fotobereich: u.a. die jährlich durchgeführte Visionale (Hessische Jugendmedientage) (in Kooperation Jugendamt, Gallus Zentrum, Gallus Theater)
* Produktion von stadtbezogenen Medien für den schulischen und ausserschulischen Bildungsbereich (Video- und Multimediaprodukte) und Unterstützung solcher Medienproduktionen
* Mitarbeit und Beratung bei Produktionen anderer Institute, z.B. FWU

* Mitarbeit bei den Veranstaltungen des Hessischen Landesinstituts für Pädagogik
* Beratung und Unterstützung anderer städtischer Ämter

Medienverleih, Medienarchiv
* Die Medien des Verleiharchivs in Frankfurt wurden 2003 ca 20000 mal vorwiegend an Schulen und andre Bildungseinrichtungen verliehen Die Verleihzahlen zeigen steigende Tendenz. Die Medientitel können über CD-ROM oder online via Internet recherchiert werden. Das Themenspektrum umfasst alle Bereiche des Unterrichts und des ausserschulischen Bildungsbereiches. Eine grosse Auswahl von Spiel- und Dokumentarfilmen betont den kulturellen Aspekt des Medienarchivs. 
 

Medientechnologie
* Beratung bei der Ausstattung von Bildungseinrichtungen
* Erprobung audiovisueller Geräte
* Ausbildung an AV- und IT-Technik für Interessenten aus allen Bildungsbereichen
* technische Unterstützung bei der aktiven Medienarbeit
* Verleihen von Mediengeräten (Produktions- und Präsentationstechnik) an Schulen und andere Bildungseinrichtungen
* Reparieren und Warten dieser Geräte
* Technischer Support für Frankfurter Schulen
* Unterstützung und Beratung anderer städtischer Ämter